Sie sind hier: Startseite » mehr... » von A-Z

Nahtversenker pro

 

 
St


Mit dem Nahtversenker wird eine halbrunde Kerbe entlang der Linie der späteren Naht geschnitten. In dieser Kerbe werden dann wie üblich die Lederteile vernäht. So wird die Naht unter das Niveau des Leders "versenkt" und kann sich bei der Benutzung nicht mehr aufscheuern.

Im Gegensatz zu den herkömmlichen Ausführungen, befindet sich die Klinge in einer Linie mit dem Griff und sorgt so für eine gleichmäßigere, sichere Handhabung, da sich die Klinge nicht wegdreht.
Der Anschlag lässt sich sowohl links als auch rechts montieren oder, zum Arbeiten frei Hand, ganz entfernen. Als weitere Feature kann die Schneide durch einen kleinen Spatel ersetzt werden. Somit lassen sich auch dekorative Linien an der Lederarbeit, Ähnlich eines Reiffeleisen► oder -holz, anbringen, ohne eine Kerbe zu schneiden.

Lieferumfang: Nahtversenker mit Klinge, Spatel, Anschlag und Schlüssel zum Wechseln der Einsätze.

Alternativ können auch der regulierbare Hohlmeißel ► oder das einstellbare Reiffeleisen ► für diese Arbeit verwendet werden.

Details:

Ausführung mit Rändel-
mutter
.
Werkzeug zum Wechsel
der Einsätze inklusive
Anwendung...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren